14. Juni 2021 – Weltblutspendetag

Der Weltblutspendetag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Give blood and keep the world beating“ („Spende Blut und halte die Welt am Laufen“), um das Bewusstsein für den Notwendigkeit an Blut und Blutprodukten auch in Pandemiezeiten zu stärken. Unser Bürgermeister und Mitglied Dieter Freytag geht regelmäßig zur Blutspende und hat Rund um das Thema Blutspende ein paar Fragen beantwortet:

3. Juni 2021 – Europäischer Tag des Fahrrades

Der Europäische Tag des Fahrrades findet seit 1998 jährlich am 3. Juni statt. Der Tag soll auf die zunehmenden Probleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel im Straßenverkehr aufmerksam machen. Gerade angesichts der aktuellen Klimaschutzdiskussion sollte das Potential des Fahrrads nicht unterschätzt werden. Das Zweirad ist die gesündeste und umweltfreundlichste Art der Fortbewegung und auch aus einer sozialen Sichtweise bedeutet die Nutzung des Fahrrads Verantwortung gegenüber anderen Menschen, da weder die Luft belastet noch wird viel Platz benötigt wird.

100-Tage-Koalition

100 Tage Rot-Grün für Brühl

Kerstin Richter, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Brühl, blickt auf die ersten 100 Tage Koalition zurück und gibt einen Ausblick auf zukünftige Themen.

5 Fragen an: Dagmar Andres Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 92

Dagmar Andres ist seit 35 Jahren Mitglied in der SPD, seit 7 Jahren Mitglied des Kreistages Rhein-Erft und seit 2 Jahren die Kreisvorsitzende der Rhein Erft-SPD. Im Zeitraum von 2012 bis 2017 war Dagmar Andres bereits Mitglied des Landtages NRW und ist seit 2018 Beisitzerin im Präsidium und Landesvorstand der NRW SPD. Nach so vielen Jahren in der SPD hat man sicherlich viel zu berichten, dazu haben wir ein paar Fragen an sie…

Rathaus Brühl

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Haushalt 2021

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,sehr geehrte Damen und Herren aus Bürgerschaft, Rat und Verwaltung, als wir am 16. Dezember 2019 unsere Stellungnahmen zum Haushaltsentwurf abgegeben haben und der Haushalt 2020 verabschiedet wurde, ahnte niemand von uns, vor welche Herausforderungen uns die letzten anderthalb Jahre stellen würden. Was zu Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 noch weit …

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Haushalt 2021 Lesen »

Zero Waste Day Brühl

5 Geheim-Tipps für Low Waste im Alltag

Heute ist World Earth Day! Auch du wollest schon immer einmal damit anfangen, deinen Alltag nachhaltiger zu gestalten und weißt aber nicht, wo du anfangen sollst? Marcella Venghaus und Simone Weesbach von der Brühler SPD haben eine Expertin über #lowwaste im Alltag befragt. Astrid Kutsch von dem Brühler Geschäft FetteBeute-Unverpackt hat uns ihre fünf Geheimtipps verraten, um den eigenen Alltag nachhaltiger gestalten zu können.

Rengin Isicok, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD im Brühler Rat

5 Fragen an… unser Ratsmitglied Rengin Isicok

Rengin Isicok ist Juristin und seit vielen Jahren für die Brühler SPD engagiert Seit letztem Jahr ist sie stellvertretende Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion. Was tut man da so? Wir hätten dazu ein paar Fragen…

Frauenrechte sind Menschenrechte!

Frauentag: Kuchen reicht nicht.

Der 8. März ist die Erinnerung daran, dass es in Sachen Gleichberechtigung mit billigen Gesten nicht getan ist.

Rot-Grün für Brühl

Verkehrswende, Wohnungsbau, Ökologie und Familienpolitik – der Koalitionsvertrag zwischen Bündnis90/Grüne und SPD steckt voller Ideen und gemeinsamer Ziele.

Weihnachtsbäume zum Trost

Ein kleiner Trost für eine Zeit voller Sorgen und Einsamkeit – Weihnachtsbäume zeigen: Wir denken an Euch!

Zum Gedenken an Berni Breu

Berni Breu war ein Genosse mit Herz, engagiertes Ratsmitglied, begeisterter Sportler, enthusiastischer Karnevalist – und einfach ein feiner Mensch. Wir vermissen ihn schon jetzt.

Für die Kommunalwahl sind die Würfel gefallen. Alle Würfel? Nein. Für das Brühler Bürgermeisteramt und den Landrat des Rhein-Erft-Kreises geht es am Sonntag in die Stichwahl.

Am Ende eines Wahlkampfs in ungewöhnlichen Zeiten…

Ein ungewöhnlicher Kommunalwahlkampf ist zuende gegangen, die Würfel für die Ratszusammensetzung sind gefallen. Aber noch stehen wichtige Entscheidungen aus: am Sonntag ist Stichwahl für das Brühler Bürgermeisteramt und den Landrat.

Damit die Schule gelingt, gehört viel dazu...

Grundschulen: Mehr als ein Bildungsort für Kinder

Brauchen Eltern von Schulkindern eigentlich keine Beratung mehr? Keine Unterstützung bei Erziehung, Gesundheitsförderung, Problemen? Bringen wir die Hilfe dorthin, wo Eltern täglich sind – an die Schulen!

Wahlkampfstand am Markt

Mit Maske – und doch ganz direkt

Online ist gut – aber direkt ist besser! Komm mit uns ins Gespräch, bei den Freytagsbesuchen und am Infostand.

Haltestelle Brühl-Nord

Stell Dir vor, es ist Brühl, und jeder kann nachhaltig mobil sein…

Wir müssen auf Mobilität nicht verzichten, um nachhaltig und hoffentlich bald klimaneutral zu werden. Zu Fuß, mit dem Rad, im ÖPNV oder mit geliehenem Fahrzeug machen wir die Stadt zu dem, was sie sein soll: ein Ort für Bürger. Nicht bloß der Abstellplatz für deren Autos.

Wohnen und Mobilität in Brühl

Auch online lässt sich diskutieren. Zum Beispiel über ein Thema, das gerade in den Ballungszentren immer wichtiger wird: Wohnen und Mobilität. Beim Vortrag von Jochen Ott wurde klar: mit Kreativität sind soziale Bauprojekte möglich – und Investoreninteressen kein Hindernis.

Gerold Steffen-Wahle stellt sich vor

Gerold Steffen-Wahle stellt sich auf Youtube vor – als Ratskandidat für Brühl-Pingsdorf. Lerne ihn kennen und erfahre mehr über seine Vorstellungen von Bildungsgerechtigkeit und Gleichberechtigung, seine Neigung zu Doppelkopf, seinen Lieblingsplatz in Brühl und seine Bewunderung für die Leistung von Willy Brandt. Unter SPD Brühl findest Du auf Youtube auch weitere Beiträge der Brühler SPD.

Der „Daberger Hof“ bleibt – die Hochschule auch.

Die SPD unterstützt die Ausweitung der Hochschule des Bundes – aber nicht auf Kosten der Grünflächen am Daberger Hof. Viele Alternativen sind denkbar – für eine bessere Einbindung der Hochschule in die Stadt Brühl, für besseren Klimaschutz und neue Wohnmöglichkeiten für Studierende.

Bienenwiese

Klimaschutz: Innovative Maßnahmen für Brühl

Brühl muss seinen Beitrag zur Klimaneutralität und zum 1,5-Grad-Ziel des Pariser Abkommens leisten! Wir möchten, dass unsere Stadt zukünftig zu einer Innovationsstadt für die gesamte Region wird. Denn: Für unsere Umwelt ist in Brühl mehr möglich. Hierfür brauchen wir allerdings nicht den nächsten Masterplan, sondern innovative, zukunftsorientierte und vor allem ganz konkrete Maßnahmen: Wir schonen …

Klimaschutz: Innovative Maßnahmen für Brühl Lesen »

Berliner Ring - Brühl

Berliner Ring ist nicht die Auto-Rennbahn Avus

Viele Familien wohnen hier und wollen sich sicher fühlen: Der Berliner Ring ist eines der großen Wohngebiete in Brühl. Damit sich hier sowohl spielende Kinder als auch Senioren sicher bewegen können, ist der Bereich als verkehrsberuhigt ausgewiesen. Ist damit der Verkehr auch tatsächlich beruhigt?  Was die AnwohnerInnen aufregt Wir haben uns den Berliner Ring auf …

Berliner Ring ist nicht die Auto-Rennbahn Avus Lesen »

Wenn Hygiene Schule macht

Für viele Schülerinnen und Schüler führt nach der Heimkehr aus der Schule der Weg zuhause als allererstes zur eigenen Toilette. Weil sie sich vor den Toiletten in ihren Schulen ekeln. Eine Kleinigkeit? Nein – ein unhaltbarer Zustand. Gerade auch in Zeiten von Ganztagsschulbetrieb. Gerade auch in Corona-Zeiten. Weil es zur Schule dazu gehört, sich wohl und sicher fühlen zu können – und weil wir alles dafür tun müssen, durch angemessene Hygienemaßnahmen einen regulären Schulbetrieb überhaupt wieder zu ermöglichen.

Kaufhofschließung in Brühl: Unsere Solidarität gilt den Mitarbeiter/innen

Jeder, der Brühl kennt, weiß, welche zentrale Rolle der Kaufhof in der Innenstadt hat: Er ist ein Magnet, das Haus, das im Zweifel alles hat, was man braucht, ein Grund, in die Stadt zu fahren. Die Schließungspläne machen uns und ganz Brühl betroffen und hinterlassen viele Fragen: Was wird aus den Angestellten, die gerade die …

Kaufhofschließung in Brühl: Unsere Solidarität gilt den Mitarbeiter/innen Lesen »

Kinder – die unterstützen, die am meisten unter der Corona-Krise leiden

Die Verlierer der Corona-Krise – wer ist das noch gleich? Die Gewerbetreibenden? Die Risikogruppen? Die Lufthansa? Alles richtig. Aber eine Gruppe fehlt, über die in den letzten Monaten weniger gesprochen wurde als über den Spielmodus der Fußball-Bundesliga: unsere Kinder. Die über lange Zeit eher wie potentielle Infektionsherde behandelt wurden als wie unsere Zukunft. Um das …

Kinder – die unterstützen, die am meisten unter der Corona-Krise leiden Lesen »

#blacklivesmatter – Zeichen setzen in Brühl!

Es ist nicht immer ganz einfach, in Corona-Zeiten seinen Standpunkt zu signalisieren. Die jüngste Stadtrats-Kandidatin der Brühler SPD hat einen Weg gefunden – und dabei die ganze Partei ihrer Stadt mobilisiert. Es war nur eine spontane Idee, die Marcella Venghaus über das digitale Netzwerk ihres Ortsvereins schickte: „Wir veröffentlichen eine Collage, auf der wir unsere …

#blacklivesmatter – Zeichen setzen in Brühl! Lesen »

Digitalisierung an Brühler Schulen: Jetzt die Potentiale nutzen!

Digitalisierung an Brühler Schulen: Das waren über Jahre hinweg zaghafte Konzepte, das eine oder andere neu angeschaffte Tablet, eine Informatik-AG zum Vorzeigen. Die Wochen der Schulschließung – die de facto ja noch nicht vorbei sind – haben dem Thema Digitalisierung an Schulen einen Stellenwert und eine Dynamik gegeben, die wir nutzen sollten. Wann, wenn nicht …

Digitalisierung an Brühler Schulen: Jetzt die Potentiale nutzen! Lesen »

Weil mehr möglich ist – brauchen wir eine starke SPD im Rat!

So geht Demokratie in Corona-Zeiten: Mit viel Platz, Luft und dem gebotenen Abstand sind wir am 30. Mai im Tanzsportzentrum zusammen gekommen, um unsere Ratskandidat/innen für die Kommunalwahl im Dezember zu wählen. Die 22 Kandidat/innen, die in den Brühler Wahlkreisen ins Rennen gehen, bringen ganz unterschiedliche Perspektiven ein: Ingenieure und Lehrerinnen, ein Haustechniker und ein …

Weil mehr möglich ist – brauchen wir eine starke SPD im Rat! Lesen »

Grundschule Pingsdorf : Eltern und Kindern Sicherheit geben

Schulraum im Brühler Süden ist knapp und die Situation wird noch angespannter. Die Wohngebiete sind noch nicht alle fertiggestellt, aber schon heute müssen die Kinder teilweise über das ganze Stadtgebiet in die Grundschulen verteilt werden. Als Lösungsoption steht die Eröffnung einer weiteren, neunten Grundschule nicht zur Verfügung. Der Schulentwicklungsplan sieht aber den dringenden Bedarf an …

Grundschule Pingsdorf : Eltern und Kindern Sicherheit geben Lesen »

Scroll to Top