Haltestelle Brühl-Nord

Stell Dir vor, es ist Brühl, und jeder kann nachhaltig mobil sein…

Wir müssen auf Mobilität nicht verzichten, um nachhaltig und hoffentlich bald klimaneutral zu werden. Zu Fuß, mit dem Rad, im ÖPNV oder mit geliehenem Fahrzeug machen wir die Stadt zu dem, was sie sein soll: ein Ort für Bürger. Nicht bloß der Abstellplatz für deren Autos.

Wohnen und Mobilität in Brühl

Auch online lässt sich diskutieren. Zum Beispiel über ein Thema, das gerade in den Ballungszentren immer wichtiger wird: Wohnen und Mobilität. Beim Vortrag von Jochen Ott wurde klar: mit Kreativität sind soziale Bauprojekte möglich – und Investoreninteressen kein Hindernis.

Gerold Steffen-Wahle stellt sich vor

Gerold Steffen-Wahle stellt sich auf Youtube vor – als Ratskandidat für Brühl-Pingsdorf. Lerne ihn kennen und erfahre mehr über seine Vorstellungen von Bildungsgerechtigkeit und Gleichberechtigung, seine Neigung zu Doppelkopf, seinen Lieblingsplatz in Brühl und seine Bewunderung für die Leistung von Willy Brandt. Unter SPD Brühl findest Du auf Youtube auch weitere Beiträge der Brühler SPD.

Der „Daberger Hof“ bleibt – die Hochschule auch.

Die SPD unterstützt die Ausweitung der Hochschule des Bundes – aber nicht auf Kosten der Grünflächen am Daberger Hof. Viele Alternativen sind denkbar – für eine bessere Einbindung der Hochschule in die Stadt Brühl, für besseren Klimaschutz und neue Wohnmöglichkeiten für Studierende.

Bienenwiese

Klimaschutz: Innovative Maßnahmen für Brühl

Brühl muss seinen Beitrag zur Klimaneutralität und zum 1,5-Grad-Ziel des Pariser Abkommens leisten! Wir möchten, dass unsere Stadt zukünftig zu einer Innovationsstadt für die gesamte Region wird. Denn: Für unsere Umwelt ist in Brühl mehr möglich. Hierfür brauchen wir allerdings nicht den nächsten Masterplan, sondern innovative, zukunftsorientierte und vor allem ganz konkrete Maßnahmen: Wir schonen …

Klimaschutz: Innovative Maßnahmen für Brühl Lesen »

Berliner Ring - Brühl

Berliner Ring ist nicht die Auto-Rennbahn Avus

Viele Familien wohnen hier und wollen sich sicher fühlen: Der Berliner Ring ist eines der großen Wohngebiete in Brühl. Damit sich hier sowohl spielende Kinder als auch Senioren sicher bewegen können, ist der Bereich als verkehrsberuhigt ausgewiesen. Ist damit der Verkehr auch tatsächlich beruhigt?  Was die AnwohnerInnen aufregt Wir haben uns den Berliner Ring auf …

Berliner Ring ist nicht die Auto-Rennbahn Avus Lesen »

Wenn Hygiene Schule macht

Für viele Schülerinnen und Schüler führt nach der Heimkehr aus der Schule der Weg zuhause als allererstes zur eigenen Toilette. Weil sie sich vor den Toiletten in ihren Schulen ekeln. Eine Kleinigkeit? Nein – ein unhaltbarer Zustand. Gerade auch in Zeiten von Ganztagsschulbetrieb. Gerade auch in Corona-Zeiten. Weil es zur Schule dazu gehört, sich wohl und sicher fühlen zu können – und weil wir alles dafür tun müssen, durch angemessene Hygienemaßnahmen einen regulären Schulbetrieb überhaupt wieder zu ermöglichen.

Scroll to Top