Grundschule Pingsdorf : Eltern und Kindern Sicherheit geben

Schulraum im Brühler Süden ist knapp und die Situation wird noch angespannter. Die Wohngebiete sind noch nicht alle fertiggestellt, aber schon heute müssen die Kinder teilweise über das ganze Stadtgebiet in die Grundschulen verteilt werden. Als Lösungsoption steht die Eröffnung einer weiteren, neunten Grundschule nicht zur Verfügung.

Der Schulentwicklungsplan sieht aber den dringenden Bedarf an Plätzen in den nächsten Jahren. Es braucht also realistische und zeitnahe umsetzbare Lösungen. Die Grundschule Pingsdorf bietet die Möglichkeit der Erweiterung. Mehr

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Gerold Steffen-Wahle stellt sich vor

Gerold Steffen-Wahle stellt sich auf Youtube vor – als Ratskandidat für Brühl-Pingsdorf. Lerne ihn kennen und erfahre mehr über seine Vorstellungen von

Der „Daberger Hof“ bleibt – die Hochschule auch.

Die SPD unterstützt die Ausweitung der Hochschule des Bundes – aber nicht auf Kosten der Grünflächen am Daberger Hof. Viele Alternativen sind denkbar – für eine bessere Einbindung der Hochschule in die Stadt Brühl, für besseren Klimaschutz und neue Wohnmöglichkeiten für Studierende.

Scroll to Top