Blog

Stationsbasiertes System für E-Scooter in Brühl

Im letzten Ausschuss für Verkehr und Mobilität der Stadt Brühl am Dienstag, den 13.09.2022, wurde auf Basis eines gemeinsamen Antrages der Brühler Fraktionen SPD und Grüne einstimmig (mit einer Enthaltung) beschlossen, dass ein stationsbasiertes System für E-Scooter in Brühl eingeführt wird.

Für Elternwillen und Bildungsgerechtigkeit

Für Elternwille und Bildungsgerechtigkeit
SPD und Grünen geht es darum, gemeinsam mit den Eltern, Lehrer:innen unf der Verwaltung eine Lösung für die Probleme der Brühler Schulsituation zu finden, die viel zu lange ignoriert wurden:

Geringe Anmeldezahlen an Haupt- und Realschule – trotz der kompetenten Arbeit beider Schulen – hingegen viele Anmeldungen an Gymnasium und Gesamtschule.

Deshalb haben SPD und Grüne eine Konzeptgruppe ins Lebenn gerufen, die einen Vorschlag für die Brühler Eltern erarbeiten wird.

Entgegen der Darstellung der CDU wird es von Seiten der SPD / grüne keine Entscheidung gegen den Willen der Elternschaft geben.
Der Elternwille entscheidet.

Stellungnahme der SPD-Fraktion Brühl zur Pressemitteilung der CDU Brühl in Sachen Brühler Schullandschaft

Die CDU versucht ein absurdes Horrorszenario von drohenden Schulschließungen zu erzeugen.
Tatsächlich geht es SPD/Grünen darum, gemeinsam mit den Eltern, Lehrer:innen und der Verwaltung eine Lösung für viel zu lange ignorierte Probleme der Brühler Schulsituation zu finden. Dazu haben SPD/Grüne eine Konzeptentwicklungsgruppe ins Leben gerufen, der Vertreter:innen der Elternschaft, der Lehrerschaft, der Politik und der Verwaltung angehören sollen.
Entgegen der Darstellung der CDU wird es von Seiten der SPD/Grünen keine Entscheidungen gegen den Willen der Elternschaft geben.

Ortstermin bei der Deponie AVG Ville und Remondis

Durch die wiederkehrenden Geruchsbelästigungen in vielen Brühler Stadtteilen und den in Folge dessen bei uns eingegangen Anfragen, der betroffenen Bürger:innen, hat die SPD Brühl gemeinsam mit diesen einen Ortstermin bei der Firma AVG Ville und der Firma Remondis/Reterra organisiert.Bei der am 15.08.2022 durchgeführten Ortsbegehung konnten sich betroffene Bürger:innen, Mitglieder des OV SPD Brühl und die Ansprechpartner der Betriebe intensiv austauschen. Fragen bezüglich des Gestanks, Eindrücke und Bedürfnisse konnten gleich gegenüber den Verantwortlichen vor Ort formuliert werden. Die Firmen zeigten Offenheit hinsichtlich der angesprochenen Problematik und gaben vielschichtige Einblicke in ihre Unternehmen.

SPD-Sommerempfang: Brühler Vereine vernetzen sich für Ukraine-Flüchtlinge

Beim jährlichen Sommerempfang der SPD Brühl am vergangenen Freitag waren zahlreiche Vertreter der örtlichen Vereine und Schulen im Veranstaltungssaal des Tennisclubs THC Brühl zu Gast. In einleitenden Worten betonte der Ortsvereinsvorsitzende Marcus Venghaus, wie bedeutsam die Vernetzung der örtlichen Institutionen gerade auch für die Flüchtlingshilfe Ukraine ist. Bürgermeister Dieter Freytag unterstrich das überaus starke ehrenamtliche Engagement der Brühlerinnen und Brühler, um die aktuell 480 Personen in Brühl zu beherbergen und zu unterstützen.

SPD Stammtisch in Brühl Heide

SPD Stammtisch in Brühl-Heide
Themen wie beispielsweise der neue Regionalplan, Straßenverkehr oder auch die Geruchsbelästigung seitens der Deponie beschäftigen einige Anwohner:innen in Brühl-Heide.
Wir bieten allen Bürgern:innen an vor Ort ins Gespräch zu kommen, um Ihren Anregungen, Gedanken und Ihren Wünschen Beachtung zu schenken.

Stellungnahme zur Regionalplanaufstellung in Brühl-Heide

Die Aufstellung eines neuen Regionalplans der Bezirksregierung Köln führt aktuell zu viel Gesprächsbedarf in unserem Ortsteil Brühl- Heide.
Vorab möchte ich Ihnen mitteilen, dass weder die Wiese am Kloster Benden (Flur 2, Nr. 2004+2003) noch die Freizeitwiese an der Grubenstraße (Flur 5, Nr. 1007+1006) sowie die Schrebergärten Grubenstraße (Flur 5, Nr. 855+547) bebaut werden sollen.
Auch der Parkplatz am Schützenheim (Grubenstraße) wird nicht bebaut.

„Wie gestalten wir die Bleiche?“

„Wie gestalten wir die Bleiche?“ – unter diesem Motto hatte die SPD-Fraktion am Samstagvormittag auf den Platz eingeladen.
Vor Ort kam man mit rund 50 Menschen aus der direkten Anwohnerschaft, aber auch aus der gesamten Stadt in den Dialog.
Seit der Schließung des Kaufhofs war klar, dass der Eigentümer plant, das Gebäude abzureißen und ein neues Wohn- und Geschäftsgebäude zu errichten.
Im Zuge dieser Planungen stellt sich auch die Frage, was mit der Bleiche geschehen soll.

Der rote Grill mit Halil Odabasi

Wir laden Euch herzlich ein am Donnerstag den 12.05.2022 unseren Landtagskandidaten Halil Odabasi auf dem Andreaskirchplatz in Brühl-Vochem zu treffen. In der Zeit von 17-19 Uhr ist Halil mit seinem roten Grill vor Ort und ihr habt die Chance bei einer Bratwurst Halil eure Fragen, Wünsche und Anregungen mitzuteilen und ihn und sein Wahlprogramm kennenzulernen.

Scroll to Top