Weihnachtsbäume zum Trost

Die Brühler SPD stellt in Brühler Seniorenwohnheimen Weihnachtsbäume auf.

Das Leben alter Menschen in den Wohn- und Pflegeeinrichtungen ist durch die Corona-Pandemie gleich doppelt schwer geworden: Die Bedrohung durch die Krankheit prägt den Alltag; die notwendigerweise strengen Besuchsregelungen erschweren den Austausch mit den Angehörigen und Freunden.

Wir sind in Gedanken bei Euch – das ist die Botschaft, die die Brühler SPD mit den Weihnachtsbäumen senden will, die sie an den ersten beiden Adventswochenenden an vier Brühler Seniorenwohnheimen aufgestellt hat. Mit Lichtern, Kugeln und selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck verschönern die Bäume nun den Außenbereich der Einrichtungen – gut sichtbar von den Gemeinschafts- und Wohnräumen aus.

Schon zu Ostern hatte die SPD mit geschmückten Sträuchern ein Zeichen gesetzt. „Die Bäume sind vielleicht nur ein kleiner Trost. Aber das Signal ‚Wir denken an Euch‘ ist gerade in diesen Monaten wichtig und wird von den Menschen auch so empfunden“, sagt Stefanie Lenz vom Brühler SPD-Vorstand, die die Weihnachtsbaumaktion initiiert hatte.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

14. Juni 2021 – Weltblutspendetag

Der Weltblutspendetag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Give blood and keep the world beating“ („Spende Blut und halte die Welt am Laufen“), um das Bewusstsein für den Notwendigkeit an Blut und Blutprodukten auch in Pandemiezeiten zu stärken. Unser Bürgermeister und Mitglied Dieter Freytag geht regelmäßig zur Blutspende und hat Rund um das Thema Blutspende ein paar Fragen beantwortet:

3. Juni 2021 – Europäischer Tag des Fahrrades

Der Europäische Tag des Fahrrades findet seit 1998 jährlich am 3. Juni statt. Der Tag soll auf die zunehmenden Probleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel im Straßenverkehr aufmerksam machen. Gerade angesichts der aktuellen Klimaschutzdiskussion sollte das Potential des Fahrrads nicht unterschätzt werden. Das Zweirad ist die gesündeste und umweltfreundlichste Art der Fortbewegung und auch aus einer sozialen Sichtweise bedeutet die Nutzung des Fahrrads Verantwortung gegenüber anderen Menschen, da weder die Luft belastet noch wird viel Platz benötigt wird.

100-Tage-Koalition

100 Tage Rot-Grün für Brühl

Kerstin Richter, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Brühl, blickt auf die ersten 100 Tage Koalition zurück und gibt einen Ausblick auf zukünftige Themen.

Scroll to Top