3. Juni 2021 – Europäischer Tag des Fahrrades

Der Europäische Tag des Fahrrades findet seit 1998 jährlich am 3. Juni statt. Der Tag soll auf die zunehmenden Probleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel im Straßenverkehr aufmerksam machen. Gerade angesichts der aktuellen Klimaschutzdiskussion sollte das Potential des Fahrrads nicht unterschätzt werden. Das Zweirad ist die gesündeste und umweltfreundlichste Art der Fortbewegung und auch aus einer sozialen Sichtweise bedeutet die Nutzung des Fahrrads Verantwortung gegenüber anderen Menschen, da weder die Luft belastet noch wird viel Platz benötigt wird.

Und sicherlich gibt es in Brühl noch Verbesserungsbedarf, was die Infrastruktur in Sachen Ausbau und Sicherheit von Radwegen betrifft. Die vereinbarten Punkte im Koalitionsvertrag unter „Brühl – die ideale Fahrradstadt“ müssen nun auch dringend angegangen werden.

Heute möchten wir euch auf ein paar schöne Radtour-Strecken aufmerksam machen, welche von der Stadt Brühl zusammengestellt wurden. Unter diesem Link der Homepage der Stadt sind die Touren zu finden. Es lohnt sich sehr diese einmal auszuprobieren.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

14. Juni 2021 – Weltblutspendetag

Der Weltblutspendetag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Give blood and keep the world beating“ („Spende Blut und halte die Welt am Laufen“), um das Bewusstsein für den Notwendigkeit an Blut und Blutprodukten auch in Pandemiezeiten zu stärken. Unser Bürgermeister und Mitglied Dieter Freytag geht regelmäßig zur Blutspende und hat Rund um das Thema Blutspende ein paar Fragen beantwortet:

100-Tage-Koalition

100 Tage Rot-Grün für Brühl

Kerstin Richter, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Brühl, blickt auf die ersten 100 Tage Koalition zurück und gibt einen Ausblick auf zukünftige Themen.

5 Fragen an: Dagmar Andres Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 92

Dagmar Andres ist seit 35 Jahren Mitglied in der SPD, seit 7 Jahren Mitglied des Kreistages Rhein-Erft und seit 2 Jahren die Kreisvorsitzende der Rhein Erft-SPD. Im Zeitraum von 2012 bis 2017 war Dagmar Andres bereits Mitglied des Landtages NRW und ist seit 2018 Beisitzerin im Präsidium und Landesvorstand der NRW SPD. Nach so vielen Jahren in der SPD hat man sicherlich viel zu berichten, dazu haben wir ein paar Fragen an sie…

Scroll to Top