Aktuelles AK Rotkult1

Veröffentlicht: Montag, 17 Oktober 2016 | von Markus Petrak

0

Der AK Rotkult sucht Bodenschätze

Bodenschätze im Rhein-Erftkreis…

…waren Ziele eines Ausflugs von 12 Freunden der Gruppe „Rotkult“ in der Brühler SPD. Am Samstagnachmittag (8.10.2016) besuchten wir zunächst das Keramion in Frechen. Eindrucksvoll ist schon das Gebäude in Form einer Keramikform auf der Drehscheibe oder einer gelandeten fliegenden Untertasse. Im Foyer überraschte eine Ausstellung von in Ton geformten Hunden und Katzen, die auch viel über die Beziehung der Tiere zum Menschen ausdrückten. Im Untergeschoss zeigte die ständige Ausstellung die jahrhundertelange Entwicklung und Tradition der Keramik im Rheinland von den Pingsdorfer Tongefäßen über die Bartmannkrüge bis zu den heutigen Abwasserrohren.

Bei der eigentlich übersichtlichen Fahrt  über die A4 nach Elsdorf zur Kante des Tagebaus Hambach nahm der Ausflug den Charakter einer Rallye an: auf dem Weg zum Aussichtspunkt „Terra nova“ traf uns eine Vollsperrung der B477 ohne Umleitung (siehe KStA vom 10.10.16). Einige durchfuhren die Baustelle an den Barrieren vorbei, andere ließen sich von der freundlichen Bevölkerung des Tagebaurandes den Weg weisen. Beeindruckt waren alle von den Ausmaßen des Größten Lochs in Europa, das sich trotz – oder als Begleitung – der Energiewende noch 20 Jahre weiter nach Süden fressen wird. Der Strom kommt eben nicht nur aus der Steckdose. Einen genüsslichen Abschluss fand die Tour mit Streuselkuchen, Flammkuchen und Kaffee im Bistro von „Terra nova“.

Matthias Petran

Ak Rotkult2

 


Über den Autor



Comments are closed.

Nach oben ↑
  • Bürgermeister Dieter Freytag

  • Helga Kühn-Mengel im Bundestag

  • Termine

    • SPD-Mitglied werden

    • SPD-News

    • Infos, Termine, Aktuelles aus Brühl